top of page
header-wissenswertes-3-physiotherapie-meierhof.jpg

Unsere Tipps
rund um
Ihre Gesundheit

  • Jennifer Corsini

Hallux valgus – was kann ich tun?

Aktualisiert: 5. Juni 2023

Häufig stellen unsere Patienten und Patientinnen fest, dass sich bei ihnen erste Anzeichen für einen Hallux valgus (umgangssprachlich auch nur als Hallux bekannt) bemerkbar machen. Neben der mangelnden Ästhetik in offenen Schuhen sind auch Schmerzen in geschlossenem Schuhwerk sehr störend.
Hallux valgus – was kann ich tun?
Hallux valgus – was kann ich tun?

Gegen die Entwicklung ist leider kein Kraut gewachsen. Jedoch gibt es sehr wohl Übungen, um den Prozess zu verlangsamen. Gerne beraten wir unsere Patientinnen und Patienten mit einer entsprechenden Verordnung zu diesem Thema. Neben der Inspektion des Fussgewölbes in Ruhe analysieren wir, wie stabil die Beinlängsachse und das Becken während einfachen Aktivitäten sind. Daraus können wir die Auswirkungen auf den Fuss ableiten.


Das optimale Zusammenspiel mehrerer Gelenke ist essenziell, weshalb für uns eine Gesamtbetrachtung unumgänglich ist. Zur Therapie gehört die Instruktion von einfachen Übungen, die im Alltag gut umsetzbar sind. Mit Tipps helfen wir weiter für die Wahl des optimalen Schuhwerks. Mittels manueller Techniken, wie der Mobilisation der Fusswurzelknochen, lindern wir die Beschwerden, und im Optimalfall kann der Prozess verlangsamt werden.


Unsere Tipps

Nach dem Duschen das Abtrocknungstuch mit den Zehen krallen und beim Loslassen diese wieder bewusst spreizen. Stellen Sie Ihre Schuhe nebeneinander und analysieren Sie, ob und wie diese ausgetreten sind. Ein gut unterstützendes Schuhwerk ist die wichtigste Voraussetzung für den Erfolg aller weiteren physiotherapeutischen Massnahmen und hilft, Symptome sofort zu lindern.


Comments


bottom of page